BARF-INFO-HOTLINE +49 (0) 9173 / 79 44 2 260
  • 10 % NEUKUNDEN-RABATT
  • 5 € NEWSLETTER-RABATT
  • VERSAND
10 % NEUKUNDEN-RABATT

Herzlich Willkommen - 10% Rabatt auf Ihre 1. Bestellung

Für Ihren ersten Einkauf bei FrostFutter.de schenken wir Ihnen 10%* Futter-Rabatt!
Überzeugen Sie sich von unserer Qualität und Frische und füllen Sie den Napf Ihres tierischen Freundes mit bestem Tiefkühlfutter.

Weitere Infos zu unserem Neukunden-Rabatt finden Sie unter dem Menüpunkt Service – Gutscheine / Aktionen.


 

*Der Gutschein kann pro Kunde und Bestellung nur einmal eingelöst werden. Voraussetzung für den Gutschein ist die Erstellung eines FrostFutter-Kundenkontos. Nicht mit anderen Gutscheinen kombinierbar. Eine Barauszahlung des Gutscheins ist nicht möglich. Der Gutschein kann nicht mit anderen Rabattaktionen kombiniert werden. Der Mindestbestellwert beträgt 30,00€.

5 € NEWSLETTER-RABATT

5€ Rabatt für Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich jetzt zu unserem FrostFutter-Newsletter an und Sie erhalten als kleines Dankeschön einen 5€-Rabatt-Gutschein* für Ihre nächste Futterbestellung. 

Neben exklusiven Angeboten und tollen Specials, warten vielen interessanten Infos rund um die artgerechte Fütterung von Haustieren auf Sie!


 

*Der Gutschein kann pro Kunde und Bestellung nur einmal eingelöst werden. Voraussetzung für den Gutschein ist die Anmeldung zum FrostFutter-Newsletter. Nicht mit anderen Gutscheinen kombinierbar. Eine Barauszahlung des Gutscheins ist nicht möglich. Der Gutschein kann nicht mit anderen Rabattaktionen kombiniert werden. Der Mindestbestellwert beträgt 30,00€.

VERSAND

Standard-Versand

  • Versandtage: Montag bis Mittwoch
    • Bestellungen bis 10 Uhr an Standard-Versandtagen werden noch an dem jeweiligen Versandtag verschickt. 
    • Bei Standard-Versand-Bestellungen von Mittwoch, 10 Uhr bis Sonntag, 24 Uhr erfolgt der Versand der Ware am darauf folgenden Montag. Somit wird sichergestellt, dass die Kühlkette am Wochenende nicht unterbrochen wird.
    • Keine Garantie auf gefrorenen Zustand der Ware & Zustellung innerhalb von 24 Stunden. Dies ist nur im DPD-Garantie-Versand per Express gewährleistet. 

Express-Versand

  • Garantie-Versandtage (Zustellung per Express): Montag bis Donnerstag
    • Garantieversand per Express ist ausschließlich mit DPD möglich zzgl. einer Expressgebühr.
    • Garantie auf gefrorenen Zustand der Ware & Zustellung innerhalb von 24h ab Paketübergabe an DPD

 

Die genauen Versand-und Zahlungskonditionen finden Sie hier.

Futterbelohnung: Was darf's denn sein? (Teil 2)

Futterbelohnung Teil 2 – was darf's denn sein?

Im ersten Teil des Artikels haben wir schon ein paar wichtige Dinge besprochen, wenn es darum geht, ob und wann Futterbelohnung sinnvoll ist. Leckerlis sind einfach für viele Hunde in vielen Situationen (aber eben nicht immer) eine motivierende Belohnung. Dabei ist natürlich Keks nicht gleich Keks!

Richtig gesund

Am gesündesten sind ohne Frage, wie beim normalen Futter auch, Leckerlis aus hochwertigem Fleisch oder Innereien. Achten Sie unbedingt auf Qualität und möglichst wenig verarbeitete Ware, am besten sollte das Fleisch oder der Fisch einfach nur getrocknet sein. Leckerlis aus frischem Fleisch (vor allem für allergische Hunde!) können Sie auch selbst herstellen, indem Sie die Fleischstücke im Backofen oder dem Dörrautomaten trocknen. Als "Kaustange" lassen Sie die Stücke möglichst groß, als Belohnungs-Leckerli für unterwegs oder zum Training knipsen Sie die getrockneten Stücke möglichst klein. Tipp: Bei besonders harten Brocken geht das gut mit der Gartenschere oder einem Seitenschneider.

Probieren Sie auch einmal aus, ob Ihr Hund vielleicht frisches Gemüse oder Obst lecker findet. Vor allem bei warmem Wetter sind viele Hunde begeistert von Gurke, Apfel oder Wassermelone. Am besten geben Sie diese in mundgerechten Stückchen aus der Hand. Als Trockenobst können Sie es mal mit Bananenscheibchen oder Apfelstücken versuchen. Keinesfalls sollten Sie Weintrauben oder Rosinen geben, da sie für Hunde giftig sein können!

Richtig leckeeer

Wenn es richtig, richtig lecker sein soll, etwa für besondere Herausforderungen, können Sie Ihrem Hund durchaus mal Käse oder Wienerle geben. Immer eine gesündere Idee: Einfach ein Stück Fleisch braten und ganz klein schnippeln. Ein Leckerli als Belohnung braucht nicht groß zu sein, es zählt eher der gute Geschmack auf der Zunge.

Selbst gemachte Leckerlis können Sie auch backen. Der Renner unter Hundehaltern sind seit einiger Zeit so genannte "Backmatten": Silikonmatten mit Vertiefungen, in die man jeden beliebigen Teig hineinschmieren und so kleine Kügelchen backen kann. Das macht ein wenig Arbeit, aber immerhin wissen Sie so auf jeden Fall genau, was drin ist, und entlasten den Geldbeutel ohne Kompromisse bei der Qualität. Es gibt inzwischen zahllose Rezepte für Backmatten-Leckerlis aus püriertem Fleisch und Gemüse, Ei, Öl, mit und ohne allerlei Mehl-Ersatz. Gut nachgetrocknet, halten die Kullerchen in einem offenen Gefäß ca. fünf Tage, im Tiefkühler bis zu drei Monaten. Sie können also auf Vorrat backen!

Richtig abwechslungsreich

Kullern, verstecken, erschnüffeln lassen – für all das brauchen Sie relativ feste Leckerli. Um den Hund direkt bei sich zu belohnen und damit evtl. länger zu beschäftigen (z.B. beim Tierarzt abzulenken), eignen sich auch Leckereien zum Schlecken gut. Schlecken beruhigt! Außerdem sorgen Sie so für motivierende Abwechslung für Ihren Hund.
Sie müssen auch hier keine Fertigprodukte mit lauter Zusätzen kaufen, sondern können Gesundes einfach selbst machen. Gerade bei warmem Wetter haben Futterbelohnungen zum Schlecken zudem den Vorteil, dass sie viel Wasser enthalten. Dafür müssen sie immer frisch zubereitet werden.

Besorgen Sie sich wiederbefüllbare Futtertuben, Silikonspender zum Quetschen oder "Jackpotter" und matschen zusammen, was Ihr Hund liebt! Gedünstetes Fleisch, püriert mit Gemüse oder Kartoffeln zum Beispiel. Oder selbst gemachte Hunde-Leberwurst aus frischem Fleisch und Leber, gedünstet und mit Apfel püriert! Diese Masse kann der Hund dann langsam von der Öffnung der Tube lecken. Je nachdem, wie fest Sie auf die Tube drücken, bestimmen Sie selbst, wie schnell er wie viel zu schlecken bekommt.

Besonders wenig Futter nimmt Ihr Hund als Belohnung auf, wenn Sie ein "Schleckerchen" verwenden, das wie ein Deoroller funktioniert. Der Inhalt sollte eher flüssig sein – Joghurt mit Wasser und etwas gutem Öl verrührt, ein Stückchen Fleisch oder Fisch mit Wasser in den Mixer … vor allem kleine und übergewichtige Hunde sind damit wunderbar gesund zu belohnen. Sie schlecken an der Kugel, die sich dreht und immer wieder mit frischem "gutem Geschmack" für die Hundezunge benetzt wird. Auch das Schleckerchen können Sie spülen und immer wieder verwenden.

Entwickeln Sie Ihre eigenen "Rezepte" zum Dörren, Backen, Matschen, Schütteln mit allem, was Ihr Hund gerne mag!


#frostfutterdasoriginal #barfblog #leckerlis #einfachselbstgemacht #diy

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
BARF Frostfleisch für Hunde - Hühnerhälse zum Kauen Hühnerhälse
Inhalt 2 Kilogramm (5,98 € * / 1 Kilogramm)
ab 11,96 € *
FrostFutter Rinderabschnitte getrocknet - 500g FrostFutter Rinderabschnitte getrocknet - 500g
Inhalt 0.5 Kilogramm (11,98 € * / 1 Kilogramm)
5,99 € *
Rinderlunge getrocknet 1000g Rinderlunge getrocknet - 1000g
Inhalt 1 Stück
11,99 € *
Lamm-Mix getr. 250g Lamm-Mix getrocknet - 250g
Inhalt 0.25 Kilogramm (19,96 € * / 1 Kilogramm)
ab 4,99 € *
Pferdemix getrocknet - 250g Pferdemix getrocknet - 250g
Inhalt 0.25 Kilogramm (31,96 € * / 1 Kilogramm)
ab 7,99 € *
Schweine-Ohrmuscheln 1000g Schweineohrmuscheln getrocknet - 1000g
Inhalt 1 Kilogramm
9,99 € *
BARF Frostfleisch für Hunde - Rind pur Rind pur
Inhalt 8 Kilogramm (3,99 € * / 1 Kilogramm)
ab 31,92 € * 34,32 € *