FrostFutter.de - Ihr BARF-Experte seit 1987!
  • Versand-Hinweise
  • FrostFutter-Vorteile
  • BARF-Tipps für Hunde & Katzen
Versand-Hinweise

BARF-Katzen und Hundefutter

  • Standard-Versandtage: Montag bis Mittwoch
  • Bestellungen bis 10 Uhr an Standard-Versandtagen werden noch an dem jeweiligen Versandtag verschickt. Am Donnerstag wird die Ware ausschließlich bei der Auswahl der Versandmethode Express (gegen Expressgebühr) verschickt.
  • Bei Bestellungen von Donnerstag bis Sonntag erfolgt der Versand der Ware am darauffolgenden Montag. Somit wird sichergestellt, dass die Kühlkette am Wochenende nicht unterbrochen wird.

 

Reptilien & Aquaristik

  • Standard-Versandtag: Dienstag
  • Bestellungen müssen bis Sonntag 24 Uhr vor dem jeweiligen Versandtag (Dienstag) bei uns eingegangen sein.
  • Expressversand (zzgl. 6,90 € Expresszuschlag) Montag bis Donnerstag

Die genauen Versand-und Zahlungskonditionen finden Sie hier.

FrostFutter-Vorteile
  • all unsere Produkte sind frei von chemischen Zusätzen, Lockstoffen und Konservierungsmitteln
  • durch Tiefkühlung bleiben alle Inhaltsstoffe und Vitamine unserer Produkte optimal erhalten
  • eine große Auswahl an Futtertieren kontinuierlich in allen Futtertiergrößen lieferbar
  • schnelle & preisgünstige Bestellung
  • jahreszeitenunabhängiger Versand
BARF-Tipps für Hunde & Katzen
  • Das Futter kann jederzeit direkt auf BARF Frischfutter von FrostFutter.de umgestellt werden.
  • Das Vermischen von Frischfutter mit Fertigfutter/Trockenfutter ist nicht zu empfehlen, da dies zu Blähungen oder sogar Magendrehungen führen kann.
  • Bei der Umstellung sollte von Anfang an ausschließlich Frischfutter gefüttert werden.
  • Das Frischfutter sollte, abhängig von dem Hundealter, auf mehrere Mahlzeiten pro Tag aufgeteilt werden.
  • Bei älteren Hunden & Katzen, die viele Jahre Trockenfutter verzehrt haben, kommt es in den ersten Tagen bis Wochen zu einer Entgiftung. Ein kurzfristig stärkerer Körpergeruch sowie harter Kot oder Durchfall können auftreten. Die Margen-Darm Flora der Tiere regeneriert sich im Normalfall selbst und profitiert von dem artgerechten Frischfutter.
  • Durch die BARF Fütterung profitiert Ihre Lieblinge von der Stärkung der Abwehrkräfte, Reduzierung von Zahnstein und Mundgeruch, höheren Vitalität, Reduktion von Allergien und allergischen Reaktionen sowie strahlendes und dichtes Fell.

Häufige Fragen

FAQ - Fragen und Antworten

Hier finden Sie die wichtigsten Fragen schnell und einfach erklärt

 

1. Wie kann ich Ware bestellen?
Waren können Sie in unserem Webshop, per Telefon, Mail oder Fax bestellen.


2. Erhalte ich eine Benachrichtigung wenn ich bestellt habe, dass die Bestellung auch abgeschickt wurde und ankam?
Nach erfolgreich getätigter Bestellung in unserem Online-Shop erhalten Sie innerhalb von 30 Minuten eine eMail mit der Angabe Ihrer Warenkorbnummer.


3. Wann wird geliefert?
Der Versand erfolgt jeden Montag und Dienstag (gilt nicht vor Feiertagen!). Siehe auch Button "Versandtermine". Bei Großbestellungen (Warenwert über 1000,- €) ist ein individueller Versandtermin nach vorheriger Absprache möglich.WICHTIG: Zahlungseingang auf unserem Konto, bei Vorkasse spätestens Freitag 17 Uhr oder vorab Überweisungsbeleg per Mail oder Fax.


4. Bis wann muss die Bestellung abgeschickt sein?
Die Bestellung muss uns sollte 3-5 Tage vor dem jeweiligen Versandtermin über Internet (Online-Shop), per Telefon, Fax oder Brief vorliegen. Bestellung die Samstag und Sonntag
erfolgen, können nur bei freien Versandkapazitäten versendet werden – Bitte fragen Sie evtl. tel. nach dem Auftragsstatus nach.


5. Wann ist der Versandtermin?
Wenn Sie die Zahlweise "Vorkasse" gewählt haben, erhalten Sie ca. 1-2 Werktage nach Ihrer Bestellung eine eMail mit Ihrer Rechnungsnummer, dem Rechnungsbetrag und unserer Bankverbindung. Sobald der
Geldeingang auf unserem Konto verzeichnet wird, geht das Paket am geplanten Tag in den Versand. Denken Sie daran, dass auch Onlineüberweisungen bis zu 3 Tage benötigen. Sie erhalten am Tag des Warenversandes eine Versandbestätigung mit Paketlink zur Verfolgung.

Wenn Sie die Zahlweise "Bankeinzug" gewählt haben, wird die Ware am darauffolgenden Montag oder Dienstag versendet. Sie erhalten am Tag des Warenversandes eine Versandbestätigung mit Paketlink
zur Verfolgung.


6. Wie erfolgt die Zustellung?
Sie gewährleisten, dass die Lieferung in Empfang genommen werden kann: Das Paket kommt in der Regel 1 Tag nach dem angegebenen Versandtermin bei Ihnen an. Wir können keine Uhrzeit angeben, da die Zustellung von ca. 7 - 18 Uhr durch den Paketdienst erfolgt. Der Paketdienst darf Pakete nur gegen Unterschrift ausliefern! Auf dem Paket sind keinerlei Angaben über Frostfutter, wie z.B. "Futter, Mäusen, Ratten, gefroren oder ähnliches" vermerkt. Deshalb kann auch z.B. Ihr Nachbar das Paket bedenkenlos entgegen nehmen. Wichtig ist nur, dass an Ihrer angegebenen Lieferanschrift eine Person das Paket in Empfang nehmen kann! Im Notfall kann auch ein Zettel mit Unterschrift (!) des Empfängers an der Türe angebracht werden, mit dem Vermerk z.B. "Paket bei Familie YXZ abgeben" oder "Paket bitte in Garage stellen"


7. Was ist zu tun wenn die Ware am Liefertag nicht ankommen sollte?
Bitte teilen Sie uns telefonisch unter Tel. : +49 (0) 9173 / 79442 - 280  bis spätestens 17.00 Uhr mit, wenn an dem geplanten Zustelltag die Ware bis 17.00 Uhr noch nicht geliefert worden ist.


8. Wie hoch ist die kleinste Frachtmenge?
Es gibt keine Mindestbestellmenge. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass für Frachtkosten in Höhe von Euro 7,50 (kleinste Frachtmenge/Kühlmenge) z.B. ca. 5000x Babymäuse gef. oder ca. 400x Mäuse adult gef. an Sie versendet werden können! Die Frachtkosten machen sich gerade bei kleinen Bestellmengen sehr stark bemerkbar!!

Beispiel: Bei Euro 7,50 Versandkosten (Frachtkosten/Stückzahl):

25 Stück Babymäuse gefrohren 0,30 € Fracht pro Babymaus
50 Stück Babymäuse gefrohren: 0,15 € Fracht pro Babymaus
100 Stück Babymäuse gefrohren 0,08 € Fracht pro Babymaus
5000 Stück Babymäuse gefrohren 0,002 € Fracht pro Babymaus

Es kommen zusätzlich die Kosten für die Pfandstyroporbox zu den Versandkosten hinzu! Abschließend wollen wir Ihnen noch zu bedenken geben, dass das Volumen für z.B. 20 Stück oder 100 Stück Babymäuse gef. nahezu identisch ist, d.h. die benötigte freie Kapazität in Ihrer Gefriertruhe erhöht sich nur minimal!! Sie können das Frostfutter bedenkenlos bei -18° Celsius. mindestens 6 Monate lagern (ohne Qualitätsverluste)


9. Wie funktioniert das mit dem Trockeneis?
Trockeneis ist gefrorene Kohlensäure und die Temperatur beträgt ca. -80 Grad Celsius! Der Vorteil von Trockeneis im Vergleich zu normalen Eis ist die Verdampfung, d.h. das Trockeneis wird gasförmig und hinterlässt deshalb auch keine Flüssigkeitsrückstände. Das ist der Grund, weshalb Sie manchmal kein Trockeneis in Ihrer Verpackung vorfinden, jedoch werden Sie merken, dass die Futtertiere zu 100% gefroren sind. ACHTUNG: Vermeiden Sie Kontakt mit dem Trockeneis -80 Grad Celsius!!!!! Erfrierungsgefahr!!!!!!


10. Wieviel kostet mich eine Bestellung genau?
Sie möchten es genau wissen, dann rufen Sie uns doch einfach an oder senden uns eine Musterbestellung per eMail! Wir informieren Sie gerne über die exakten Gesamtkosten Ihrer Bestellung.


11. Was ist zu tun wenn die Ware doch einmal angetaut ist?
Sollte dennoch einmal Ware angetaut sein, kann diese bedenkenlos noch einmal eingefroren werden, da bis zu diesem Zeitpunkt die Kühlkette nicht unterbrochen und die Ware stets bei -27 Grad Celsius gelagert und transportiert wurde.

Zuletzt angesehen